Samstag, 21. September 2019

ENTWICKLUNGSRAUM WIL

Projekte diskutieren und entwickeln. In Zusammenarbeit mit dem Büro Lokal.




WOZU?

Der Workshop bietet Entwicklungsraum für Ideen und Feedback für Projekte in Planung. Er bestärkt die Teilnehmenden in ihrem Vorhaben und gibt Hinweise zur Entwicklung und Realisierung von Generationenprojekten. Er gewährt viel Raum für Austausch und Vernetzung mit anderen Projektinitiant/innen.  

FÜR WEN?

Für Initiant/innen von Generationenprojekten und solche, die es werden wollen.

WAS?

Der Workshop bietet Raum für die Diskussion und Entwicklung von Generationenprojekten. Intensive Feedbacks und Beratungen durch Kleingruppen helfen zu fokussieren. Gleichzeitig werden folgende Themen vertieft:
  • Interessen, Bedürfnisse, Stärken Menschen unterschiedlichen Alters
  • Ziele von Generationen-Begegnungen
  • Erfolgskriterien für Generationenprojekte

Der Entwicklungsraum bietet zudem viele Möglichkeiten für Austausch und Vernetzung. 

WANN?

Samstag, 21. September 2019 

WO?

Büro Lokal, Wil SG 

WIE VIEL?

100 Fr. für Einzelpersonen, Fr. 150 für Projektteams. Freiwillig Engagierten können die Kosten in begründeten Fällen auf Antrag völlig erlassen werden.
Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

WER?

Co-Leitung: Stefan Tittmann, Generationenakademie und Esther Hanselmann, Perspektive Thurgau  

ANMELDUNG:

Anmeldeschluss: 7. September 2019    
ANMELDEN

Im Entwicklungsraum für Projekte resp. der Projektwerkstatt wurden in den letzten Jahren über 60 Generationenprojekte diskutiert, reflektiert und weiterentwickelt.

RÜCKBLICK

VERGANGENE ENTWICKLUNGSRÄUME FÜR PROJEKTE

24. November 2018 | Programm (PDF)
7. September 2018 | Programm (PDF)
9. Juni 2018 | Programm (PDF)
23. März 2018 | Programm (PDF)
20./21. Oktober 2017 | Programm (PDF)
10. Juni 2017 (Folgetag November 2016) | Programm (PDF)
11./12. November 2016| Programm (PDF)
22./23. April 2016 | Programm (PDF)
10. Juni 2016 (Folgetag November 2015) | Programm (PDF)
6./7. November 2015 | Programm (PDF)
20./21. März 2015 | Programm (PDF)
27. November 2015 (Folgetag März 2015) | Programm (PDF)

Impressionen